Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Die Kliniken Hochfranken betreiben in kommunaler Selbstverwaltung die Kliniken Münchberg und Naila. Die beiden Häuser der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 400 Planbetten verfügen über die Hauptabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Akutgeriatrie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie die Belegabteilungen HNO, Pneumologie und Gynäkologie.

Leitender Oberarzt (m/w/d) Anästhesie und Intensivmedizin

Vollzeit
Hofer Str. 40, 95213 Münchberg, Deutschland
Berufserfahrene
21. Juni 2024
Wir suchen Sie

Die zentrale Anästhesie betreut an den beiden Standorten insgesamt über 7000 Narkosen vom Kleinkind bis zum Hochbetagten mit ca. 2400 Regionalanästhesien in 7 OP-Sälen, die Intensiv- (aktuell 19 Plätze) und IMC-Patienten, je 1 Aufwachraum und 1 Prämedikationsambulanz und stellt tagsüber den Notarzt an beiden Standorten (nachts optionale Nebentätigkeit). Apparativ ist die Abteilung sehr gut ausgestattet. Am Standort Naila wurde eine neue Intensivstation unlängst bezogen, ein neuer OP folgt in einem weiteren Bauabschnitt; am Standort Münchberg wird gerade ein neuer Funktionstrakt mit modernem OP und neuer ITS/IMC (10/8 Betten) gebaut (Fertigstellung 2024).

 

Ihre Aufgaben
  • Chefarztvertretung
  • Oberärztliche Leitung der Anästhesie
  • Personaleinsatzplanung
  • Teilnahme am Dienstsystem der Klinik
  • Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter, besonders der Weiterbildungsassistenten

 

Ihr Profil
  • Facharzt für Anästhesie 
  • Weiterbildung spezielle anästhesiologische Intensivmedizin
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Breite und mehrjährige Berufserfahrung als Oberarzt im Gesamtgebiet der klinischen Anästhesie und Intensivmedizin
  • Begeisterungsfähige, verantwortungsbewusste und souveräne Persönlichkeit
  • Erfahrungen in der Anleitung von Mitarbeitenden
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem professionellen und sehr engagierten Team
  • Vergütung nach Tarifvertrag Marburger Bund
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Organisatorische und finanzielle Unterstützung bei internen und externen Fortbildungsveranstaltungen (Weiterbildungsbudget 5 Tage/1000€)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, vergünstigtes Fitnessangebot über unseren Verbundpartner
  • Firmenrad-Leasing (JobRad)

 

Für Rückfragen steht ihnen der Chefarzt der Abteilung Dr. med. Jürgen Fisahn, MBA unter

09251-195 gerne zur Verfügung.

Tracker image